Blauer Engel für die Oberndorfer Druckerei GmbH und die J.Fink Druck GmbH

J.Fink Druck - Blauer Engel ZertifizierungAls  eine  der  ersten  High-Volume  Rollen-Offset-Druckereien  im  deutschsprachigen  Raum  wurden die  Oberndorfer  Druckerei  sowie  die  J.  Fink  Druck  durch  die  RAL  mit  dem  Blauen  Engel ausgezeichnet.  Mit  der  Zertifizierung  nach  RAL-UZ  195  ist  es  nun  beiden  Unternehmen  erlaubt, Produkte mit dem Blauen Engel anzubieten und zu produzieren.

Der Blaue Engel ist eines der bekanntesten Umweltzeichen und gibt dem Kunden und Endverbraucher Gewissheit über den umweltschonenden Herstellungsprozess und Entstehungsweg des Produktes. Das Ziel des Blauen Engels ist der Ressourcenschutz unter Berücksichtigung aller wesentlichen Umweltaspekte. Im Detail bedeutet dies, dass Abfälle reduziert und umweltbelastende Emissionen sowie umwelt- und gesundheitsgefährdende Chemikalien vermieden werden.

An beiden Standorten werden ausschließlich schadstoffarme Druckfarben, Lacke und Klebstoffe eingesetzt. Das eingesetzte Papier ist aus 100% Altpapier hergestellt und wird mit aromatenfreien Farben bedruckt. Erst durch die nachgewiesene leichte Entfernbarkeit der Farben kann das Papier in einem umweltfreundlichen Prozess recycelt werden.

Der Standort berndorf wird seit 2015 mit 100% Ökostrom beliefert und mit Beginn des Jahres 2017 wird der Standort J. Fink ebenso auf 100% Ökostrom umgestellt.

Die neue Zertifizierung ist ein weiterer Baustein im Konzept des nachhaltigen Herstellens von Druckerzeugnissen, welches beide Niederlassungen durch das EU-Ecolabel sowie die PEFC- und FSC-Zertifikate verfolgen. Die Oberndorfer Druckerei hat zudem seit Oktober 2011 das österreichische Umweltzeichen inne.

CirclePrinters CentralEurope
Die  CPCE  betreibt  an  Ihren  beiden  Standorten  J.  Fink  Druck  (Deutschland)  und  Oberndorfer Druckerei  (Österreich)  sechs  Hochleistungs-Rollenoffsetdruck-Maschinen.  Dieses  Equipment ermöglicht es,  Produkte von  8  bis  88 Seiten zu fertigen  und repräsentiert eines  der umfassendsten Angebotsspektren  im  deutschsprachigen  Raum.  Zusätzlich  verfügt  CPCE  über  inhouse Bindereikapazitäten  für Klebebindung,  Drahtheftung  sowie  das  Einstecken  von  Beilagen.  Darüber hinaus  werden  alle  Finishing-Leistungen  für  Kataloge  und  Zeitschriften  sowie  InhouseVersandlösungen mit unseren Postpartnern angeboten.

2015  zählt  CirclePrinters  Central  Europe  280  qualifizierte  Fachkräfte  und  verarbeitet  100.000
Tonnen Papier für Kunden aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich und Skandinavien.

Über CirclePrinters
Die CirclePrinters Gruppe ist das größte unabhängige Druck-  und  Medien-Unternehmen  in  Europa. Mit  Hauptsitz  in  den  Niederlanden  ist  die  Gruppe  in  11  europäischen  Ländern  vertreten  und beschäftigt  mehr  als  1500  Mitarbeiter  in  seinen  5  Produktionsstandorten  in  Österreich,  Belgien, Finnland,  Deutschland  und  Spanien  und  den  Verkaufsbüros  in  Frankreich,  Niederlande,  Portugal, Russland und Großbritannien.

2015  bedruckte  CirclePrinters  500.000  Tonnen  Papier  für  Magazine,  Flyer,  Kataloge  und  Bücher, um mehr als 3.000 Kunden in 27 Ländern in Europa, Amerika und Afrika zu beliefern.

Die  CirclePrinters  Strategie  entwickelt  sich  aus  seinen  wettbewerbsfähigen  Industrieplattformen heraus,  ist  innovativ  und  erbringt  Mehrwert  für  seine  Kunden.  Das  Serviceportfolio  geht  von kreativen  und  speziell  konzipierten  Design-Lösungen  bis  hin  zur  Postverteilung  und  deckt  alle Bereiche der grafischen Wertschöpfungskette ab.

Für mehr Information besuchen Sie bitte unsere Homepage www.circleprinters.eu

Pressemitteilung zum Download (PDF 400kB)

Scroll to Top