Weiterverarbeitung

J.Fink Druck - WeiterverarbeitungÜber Schneiden, Falzen, Heften und Klebebinden

Wir glauben fest, dass die Beilage eines der besten Werbemittel ist, wie Sie Ihre Kunden erreichen können. Sie zeichnet sich durch Schnelligkeit, Direktheit und periodische Ansprache bei meist kurzer Halbwertszeit aus.

Wir wissen aber auch, dass Kataloge und Magazine bei Ihren Kunden Emotionen hervorrufen. Das geschieht bei uns durch den Einsatz von Papier. Ein guter Beilagendrucker zu sein, ist nur die eine Seite der Medaille wenn es darum geht ein außergewöhnlicher Lieferant zu sein. Ein guter Produzent für Kataloge und Magazine zu sein ist etwas anderes. J.Fink und Oberndorfer Druckerei versteht beides perfekt – und das zeichnet uns aus.

Wir besitzen das Know-how und die technische Ausstattung um Kataloge und Magazine mit Response-Elementen produzieren zu können die bei Ihren Kunden exakt diese Emotionen erzeugen können. Wir sind Spezialisten für Falzungen, Rückstich-Heftungen und Klebebindungen. Unsere Sammelhefter verfügen über 12 Stationen und wir können bis zu vier Beilagen einstecken. Unsere Klebebinder verfügen über 24 Stationen und wir können bis zu fünf Beilagen einstecken.

Darüber hinaus verfügen wir über mehrere Anlagen um Postkarten oder Warenproben auf zu spenden.

Wir können Ihr Produkt einzeln in PE-Folie einschweißen. Bei Einsatz transparenter Folie erkennt Sie Ihr Kunde sofort. Das ist wichtig, denn oft ist der Umschlag mit das wichtigste Argument sich für ein Werbemittel zu interessieren. Selbstverständlich setzen wir kompostierbare PE-Folien ein.

Alternativ können wir Ihr Produkt auch in Papier einpacken. Damit bezwecken Sie eine gänzlich verschiedene Wirkung bei Ihren Kunden, denn diese Verpackung können Sie als zusätzlichen Werbeträger verwenden. Wir können Ihnen bis zu vier Produkte gleichzeitig in Papier einpacken und in einem weiteren Arbeitsschritt adressieren. Auch das reduziert die Komplexität bei Ihrer Produktion und ist oftmals günstiger als konventionelles Kuvertieren.

Unsere Verarbeitungsanlagen in Kürze

  • 4 Sammelhefter mit bis zu 12 Stationen, Umschlaganleger, Kartenaufleger, Doppelnutzen-Produktionen sind möglich, bis zu vier Beilagen, Adressier-System mit Postoptimierung, Bündel- und Einschweißmaschinen
  • 2 Klebebinder für PUR oder Hotmelt, bis zu 24 Stationen, Umschlaganleger, Kartenaufleger, bis zu fünf Beilagen Adressier-System mit Postoptimierung, Bündel- und Einschweißmaschinen

 

Ihr Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Florian Eisrich
Produktmanagement
Tel +49 711 4506 -225
f.eisrich@jfink.de